Perfekt gedämmte Fassaden: Haslreiter GmbH – Ihr WDVS-Spezialist im Großraum München

Wohnanlage

München, 2015

Bauherr

Wohnungs- und Siedlungsbau Bayern GmbH & Co. OHG, München

Ausschreibung und Bauleitung

Wohnungs- und Siedlungsbau Bayern GmbH & Co. OHG, München

Materialien

WDV-System Alsitherm Pure Plus 024 (60 – 120 mm, WLG 024), Traufelputz SI 3 mm, Alsicolor Carbon: alsecco

Download Objektbericht

  • XXX

Objektbeschreibung

Verteilt auf zwei Bauabschnitte wurden im Auftrag der Wohn- und Siedlungsbau Bayern GmbH & Co KG insgesamt zwölf drei- bis achtstöckige Wohngebäude in München-Feldmoching gedämmt sowie vorhandene Bauschäden an den Balkonen saniert.

Herausragende Dämmleistung mit reduzierter Dämmstärke
Für die Dämmung der gut 10.000 qm Fassadenfläche wurde ein überaus schlankes und effektives Dämmsystem verwendet. Wichtigster Bestandteil des Systems ist eine Hochleistungs-Dämmplatte der Wärmeleitgruppe 024, bestehend aus einem Polyurethan-Dämmkern mit beidseitig  kaschierten Oberflächen aus Polystyrol. Sie überzeugt mit einer rund 30 Prozent höheren Dämmleistung als vergleichbare Polystyrol- oder Mineralwolledämmplatten. Weiterer Pluspunkt dieser effizienten Dämmplatte: Dank ihrer Schwerentflammbarkeit macht sie zusätzliche Brandschutzmaßnahmen wie z. B. den Einbau von Brandriegeln überflüssig.

Auf einen silikatischen, 3 mm-starken Oberputz erfolgte abschließend ein zweifacher Anstrich mit einer Silikonharzfassadenfarbe.
Das harmonisch abgestimmte Farbkonzept mit seinen freundlichen Farbtönen sorgt für eine klare Gliederung der einzelnen Häuser und verleiht dem gesamten Ensemble ein individuelles und zeitgemäßes Gesicht.

Systemsicher saniert – Balkone wie neu
Die Decken- und Bodenflächen der Balkone der rund 40 Jahre alten Gebäude wiesen auf rund 2600 qm zahlreiche altersbedingte Bauschäden auf, die fachgerecht saniert wurden.

Der Altanstrich der Balkonunterseiten wurde entfernt, ebenso die Beschichtung der Oberseiten. Anschließend wurden alle Schadstellen dauerhaft saniert und sämtliche Kanten reprofiliert. Die Balkonböden erhielten einen neuen Zementestrich und eine widerstandsfähige, rutschhemmende Bodenbeschichtung in Farb-Chip-Design.

Alles aus einer Hand
Bestandteil unserer Leistungen war auch die Lieferung und Montage von insgesamt 1079 Aluminium-Fensterbänken. Diese wurden auf eine EPDM-Dichtungsbahn aufgeklebt, welche wiederum direkt auf die armierte Laibung aufgebracht wurde.

Last but not least wurde rund um den gesamten Gebäudekomplex ein Traufestreifen in Handschachtung und mit einer Beeteinfassung aus Betondielen sowie einer Rollkiesfüllung auf Noppenfolie hergestellt.